Mit einem Konto geht alles schneller – Klick hier und meld dich gerne an :)

Linsensuppe mit kross gebratener Chorizo

Zutaten

für 4 Personen

  • 2 Zwiebeln
  • 2 Möhren
  • 1 Stück Petersilienwurzel
  • 100 g Knollensellerie
  • 2 Kartoffeln
  • 5 EL Butter
  • 200 g Puy-Linsen
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Zweig Thymian
  • 4 Stängel Petersilie
  • 8 kleine Chorizos (á ca. 45 g, spanische Paprikawurst zum Braten und Grillen) 
  • 2 Fleischtomaten
  • 3-4 EL Sherryessig (oder Balsamessig) 
  • 1 TL Dijonsenf
  • 1 Bund Schnittlauch
  1. Zwiebeln, Möhren, Petersilienwurzel, Sellerie und Kartoffeln schälen und fein würfeln. Zwiebeln in 2 EL Butter andünsten. Gemüse zugeben und ca. 2 Minuten anbraten. Linsen und 1,5 Liter Wasser hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Thymian und Petersilie zugeben und einmal aufkochen. Bei mittlerer Hitze ca. 40 Minuten sanft köcheln lassen.
  2. Chorizos längs in Scheiben schneiden und portionsweise in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Tomaten halbieren und im Chorizo-Bratfett auf den Schnittflächen ca. 2 Minuten braten. Die restliche Butter (3 EL) in einer Pfanne aufschäumen lassen. Mit Essig und Senf unter die Suppe rühren und abschmecken. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Die Suppe auf vorge­wärmten Tellern mit Chorizo, Tomatenhälften und Schnittlauch anrichten. 

Zubereitungszeit: 30 Minuten + Kochzeit

Linsensuppe mit kross gebratener Chorizo