Mit einem Konto geht alles schneller – Klick hier und meld dich gerne an :)

Haselnuss-Honig-Streusel

Zutaten

für 6 Personen

  • 125 g Mehl (Type 405 oder Dinkel 630)
  • 75 g gemahlene Haselnüsse
  • 50 g gehackte Haselnüsse
  • 100 g Zucker
  • 1 Msp. Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 100 g kalte Butter
  • 2 1/2 EL Honig
  1. Mehl, gemahlene und gehackte Haselnüsse, Zucker, Zimt und Salz in einer Schüssel mischen. Butter in kleine Stücke schneiden und mit 2 EL kaltem Wasser zugeben. Alles mit den Händen oder mit den Knethaken des Handrührers zu Streuseln verkneten. 30 Minuten kalt stellen.
  2. Backofen auf 190 °C (Gas 3, Umluft 170 °C) vorheizen. Streusel auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 10 Minuten goldgelb backen. Mit 1 EL Honig beträufeln und weitere 5 Minuten backen.
  3. Streusel am besten mit einem Pfannenwender wenden und erneut mit 1 EL Honig beträufeln. 5 Minuten weiterbacken. Mit 1/2 EL Honig beträufeln und auf dem Backblech abkühlen lassen.

TIPP

  1. Die Streusel passen als Topping zu kalter geschlagener Sahne, Vanilleeis, Fruchtkompott oder Joghurt.
Zubereitungszeit: 40 Minuten + Kühlzeit
Haselnuss-Honig-Streusel