Mit einem Konto geht alles schneller – Klick hier und meld dich gerne an :)

Grüner Kichererbsensalat mit gebratenem Halloumi

Zutaten

für 4 Personen

  • 1 grüne Paprikaschote
  • 150 g Salatgurke
  • 1 Römersalatherz
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 grüne Äpfel
  • 1 Dose Kichererbsen (425 g EW)
  • 150 g Sahnejoghurt
  • 2 EL Zitronensaft
  • 3 EL Olivenöl
  • Zucker
  • Salz
  • 1/2—1 grüne Chilischote
  • 250 g Halloumi (siehe Info)
  1. Paprika vierteln, entkernen, schälen und würfeln. Salatgurke streifig schälen, längs halbieren, die Kerne mit einem Teelöffel entfernen und das Gurkenfleisch fein würfeln. Römersalatherz längs in 1 cm breite Streifen schneiden, waschen und trockenschleudern. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Scheiben schneiden.
  2. Äpfel waschen, halbieren und entkernen. Einen Apfel ungeschält in feine Spalten schneiden, den zweiten Apfel ungeschält fein würfeln. Kichererbsen in ein Sieb abgießen, kalt abspülen und mit den Äpfeln, Paprika, Gurke, Zwiebeln und Salat mischen.
  3. Joghurt mit Zitronensaft, 1 EL Olivenöl und 1 Prise Zucker glatt rühren, mit Salz würzen. Chilischote in feine Ringe schneiden und unterrühren. Dressing mit dem Salat mischen.
  4. Halloumi in 1 cm dicke Scheiben schneiden. 2 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, den Käse darin von jeder Seite 1—2 Minuten braten. Halloumi mit dem Salat auf Tellern angerichtet servieren.
    Zubereitungszeit: 35 Minuten
    Grüner Kichererbsensalat mit gebratenem Halloumi