Mit einem Konto geht alles schneller – Klick hier und meld dich gerne an :)

GESCHMORTE RUNDE MÖHREN

Zutaten

für 2-4 Personen

  • 600 g runde Möhren (Sorte Pariser Markt, alternativ Möhren in ca. 3 cm großen Stücken)
  • 6 EL Olivenöl
  • 4 Lorbeerblätter
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 6 Wacholderbeeren
  • 400 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 100 g gehackte Haselnüsse
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Meersalzflocken
  • 250 g Ricotta
  • 3 EL Leinöl
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
  1. Möhren unter fließendem Wasser mit der Gemüsebürste abschrubben. 4 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Möhren darin 3 Minuten andünsten. Lorbeer, Rosmarin und Wacholderbeeren zugeben und 2 bis 3 Minuten mitdünsten. Mit Mineralwasser auffüllen und bei mittlerer Hitze zugedeckt 12 bis 15 Minuten bissfest garen.
  2. Inzwischen Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Zucker und Meersalzflocken zugeben und unter Rühren schmelzen. Nüsse auf ein Stück Backpapier geben und abkühlen lassen.
  3. Ricotta und Leinöl in einer Schüssel mit dem Schneebesen glatt rühren und mit Muskat und Salz würzen.
  4. Möhren abgießen, auf Tellern anrichten und mit Ricotta und dem restlichen Olivenöl beträufeln. Mit den Haselnüssen bestreuen, mit Pfeffer würzen und servieren.
    Zubereitungszeit: 35 Minuten
    GESCHMORTE RUNDE MÖHREN