Mit einem Konto geht alles schneller – Klick hier und meld dich gerne an :)

Gemüsesalat mit Sauerrahmdressing

Zutaten

für 2-4 Personen

  • 12 kleine Kartoffeln
  • Salz
  • 1 TL Kümmelsamen
  • 1 Bund Petersilie
  • 4 weiße Zwiebeln
  • 1 ELOlivenöl
  • 4 mittelgroße Möhren
  • 1/2 Sellerieknolle
  • 3 EL Weißweinessig
  • 1/2 TL Senf
  • Zucker
  • weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 9 EL Traubenkernöl
  • jeweils 2 Frisee- und Eich­blattsalatherzen 
  • 1 Zitrone
  • 125 g Sauerrahm
  • Cayennepfeffer
  1. Kartoffeln in kaltem Wasser mit Salz, Kümmel und I Stängel Petersilie aufsetzen und weich kochen. Abgießen, ausdämpfen lassen, schälen und halbieren. Zwie­beln schälen und vierteln. Zwiebeln in I EL Olivenöl von allen Seiten ca. 2 Minuten braten, beiseitestellen und abkühlen lassen.
  2. Möhren und Sellerie schälen und in leicht gesalzenem Wasser ca. IQ Minuten kochen, bis sie weich sind. Herausnehmen, mit kaltem Wasser abspülen, ab­tropfen lassen. 1 TL des Kochwassers beiseitestellen.
  3. In einer großen Schale IOO ml Wasser, Essig, Senf, 1 Prise Zucker, Blanchierwasser, Salz, Pfeffer und Traubenkernöl verrühren. Möhren, Sellerie und Kartoffeln in walnussgroße Stücke schneiden und in der Vinaigrette marinieren. Zwiebeln zugeben und abschmecken. 
  4. Grobe Petersilienstängel entfernen. Petersilie langstielig zerzupfen. Salatherzen abspülen und eventuell zerkleinern. Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Mit Sauerrahm, Salz und Cayennepfeffer verrühren und abschmecken.
  5. Gemüse aus der Vinaigrette heben. Mit Salatherzen auf einer Platte anrichten. Sauerrahmdressing darübergeben, mit Petersilie bestreut servieren. Der Gemüsesalat kann je nach Jahreszeit z. B. mit Blumenkohl, Bohnen oder Erbsen variiert werden. 
    Zubereitungszeit: 35 Minuten
    Gemüsesalat mit Sauerrahmdressing