Mit einem Konto geht alles schneller – Klick hier und meld dich gerne an :)

Cremiger Snüsch aus knackigem Frühlingsgemüse

Zutaten

  • 500 g grüner Spargel
  • 1 Kohlrabi (400 g)
  • 1/2 Bund Fingermöhren (ca. 200 g)
  • 200 g Zuckerschoten
  • 200 g frische grüne Erbsen
  • 200 g kleine Kartoffeln (Drillinge)
  • 1 EL Butter
  • 1 ELMehl
  • 1l Milch
  • 1 TL grober Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 EL gehackte Kräuter (Kerbel, Estragon, Petersilie) 
  1. Den Spargel im unteren Drittel schälen, die holzigen Enden abbrechen. Den Spargel in 3 cm lange Stücke schneiden. Kohlrabi schälen, halbieren und in sichelförmige Stücke schneiden. Das Grün der Fingermöhren entfernen, die Möhren mit einer Bürste unter fließendem Wasser reinigen. Den Stiel der Zuckerschoten entfernen. Die Kartoffeln waschen und mit der Schale vierteln.
  2. Das Gemüse in kochendem Salzwasser blanchieren: Spargel, Erbsen und Zucker­schoten 1-2 Minuten, herausnehmen und in Eiswasser abschrecken. Kohlrabi, Möhren und Kartoffelspalten 5 Minuten, herausnehmen und in Eiswasser abschre­cken. Das Gemüse in einem Sieb abtropfen lassen. 
  3. Die Butter in einem Topf schmelzen, das Mehl zugeben und mit der Milch aufgießen. Mit dem Schneebesen kräftig rühren und kurz aufkochen. Den Senf unterrühren und mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen. Das Gemüse zugeben und den Topf vom Herd nehmen. 
  4. Den Snüsch mit Zitronensaft verfeinern und mit den gehackten Kräutern mischen.

TIPP

  1. Die Zugabe von eingeweichten Morcheln oder gebratenen Garnelen gibt dem Gericht eine besondere Note!
  2. Eine herzhaftere Variante: Das Gemüse wie oben zubereiten. 1 EL Butter in einem Topf schmelzen und IOO g fein gewürfelten Bauchspeck darin anschwitzen. 1 EL Mehl zugeben, mit 11 Milch aufgießen und glatt rühren. 1 TL frisch geriebenen Meerrettich zugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und mit dem Gemüse mischen. Mit einem Spritzer Zitronensaft verfeinern und I EL gehackte Kräuter (Kerbel, Estragon, Petersilie) untermischen.

INFO

  1. Der »Snüsch« ist ein norddeutsches Gemüsegericht. Das Besondere daran ist die Milch.
Cremiger Snüsch aus knackigem Frühlingsgemüse