Mit einem Konto geht alles schneller – Klick hier und meld dich gerne an :)

CHICKEN CHILLI NUGGETS

Zutaten

für 4 Personen

  • 400 g Hähnchenbrustfilets
  • Salz
  • 250 ml Buttermilch
  • 1 Bio-Limette
  • 20 g frischer Ingwer
  • 100 g Mayonnaise
  • 2 rote Pfefferschoten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 TL Tomatenmark
  • 3 EL Zucker
  • 2 EL Apfelessig
  • 5 EL Speisestärke
  • 1 Msp. Natron
  • 150 g Pankobrösel (grobe japanische Semmelbrösel, aus dem Asia-Laden)
  • 200 ml neutrales
  • Öl
  • Pfeffer
  • Chiliflocken
  1. Fleisch in ca. 2,5 cm große Würfel schneiden, salzen und mindestens 1 Stunde in der Buttermilch marinieren.
  2. Währenddessen Limette heiß abwaschen und die Schale fein abreiben. 2 EL Saft auspressen. Ingwer schälen und fein reiben. Mayonnaise mit Limettenschale und Ingwer verrühren und mit Limettensaft und Salz abschmecken.
  3. Für die Chili-Sauce PfeKerschoten nach Belieben entkernen, mit dem Knoblauch fein hacken und in einen kleinen Topf geben. 400 ml Wasser, Tomatenmark, Zucker und Essig zugeben, mit Salz würzen und aufkochen. 1 EL Speisestärke in wenig kaltem Wasser auflösen, die Sauce damit binden und mit Salz, Zucker und Essig abschmecken.
  4. Für die Panierung die restliche Speisestärke, Natron und Pankobrösel in einer Schüssel mischen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch aus der Buttermilch nehmen und in der Panierung wälzen, dann im heißen Öl rundherum knusprig und goldbraun backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen, mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken bestreuen und mit Limetten- Mayonnaise und Chili-Sauce servieren.
    Zubereitungszeit: 1 Stunde, 20 Minuten
    CHICKEN CHILLI NUGGETS